Startseite

Der Nikolaus besuchte die Martini-Schule

Besuch des Nikolauses

Besuch des Nikolauses

Der Nikolaus kommt erneut zu allen Schülern

Der Elternbeirat packte auch in diesem Schuljahr wieder für alle Schülerinnen und Schüler Säckchen zur Übergabe am Nikolaustag. Diese wurden mit Schoko-Nikoläusen, Zuckerstangen, Clementinen, Äpfeln und Nüssen gefüllt. Dabei achtete man auch in diesem Jahr wieder beim Bestücken besonders darauf, dass alle Hygienevorschriften strikt eingehalten wurden. Für diesen Einsatz möchte sich die Schulgemeinschaft der Martini-Schule bei den Mitgliedern ganz herzlich bedanken.

Am darauf folgenden Tag hatte sich dann der Mittelschullehrer Georg Bauer als Nachfolger von unserem langjährigen Nikolaus, Herrn Hermann Feierle, das Nikolausgewand angezogen. Flankiert von den Schülersprechern, Sophie Rudel, Lena Brandl und Matthias Maget, der Sozialpädagogin für den Ganztag, Birgit Reinhard und dem Verbindungslehrer, Oliver Jordan besuchten sie jede Klasse. Zahlreiche Schüler trugen Gedichte vor oder musizierten. Auf Gesang wurde zwar verzichtet, aber aus der Musikbox klangen Weihnachtslieder. In den meisten Klassen wurde die Legende des heiligen Nikolaus behandelt und so konnten viele auch die Tradition des Teilens und Freudebereitens an diesem Tag nachvollziehen und miterleben.

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Grundschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule

  • Nikolaus in der Mittelschule